Herzlich willkommen auf der Thoraualm

Die Thoraualm 1420m Seehöhe.

Eine zu 90% aus Holz im Jahr 1932 erbaute urige Alm. Sie bietet einen traumhaften Blick auf die Pinzgauer Kalkalpen und von den Leoganger Steinbergen bis zum Hochkönig.

Spätestens hier auf der Thoraualm ist das „Duzen“ ein ungeschriebenes Gesetz.
Das in den Bergen, oder ab einer Höhe über 1000m, alle Formalitäten und das „Siezen“ wegfallen, hat ganz praktische Gründe.

So ist ein Bergführer oft Chef einer Gruppe von Offizieren, während er selbst nur Soldat ist. Trotzdem obliegt ihm die Verantwortung und er muss Befehle erteilen.
Ein Duzen vereinfacht dabei die Kommunikation immens und fördert zugleich den Sinn für die Gemeinschaft.

Drum kimmt´s eina mir g´frein uns und griesti auf der Thoraualm !